ST. RUPRECHT | architekturbox

ST. RUPRECHT

Adresse: 
Kirche St. Magdalena
in St. Ruprecht
9100 Völkermarkt
Fläche: 
300m2
Status: 
1. Preis geladenes Gutachterverfahren, Realisierung
Zeitraum: 
2010

Der Ambo ist in der Dimension auf den Altar (1 Steinblock aufgestellt) abgestimmt und tritt bewusst  zum Kirchenvolk vor und steht optisch am Boden des Kirchenschiffes.  Minimalismus durch Wahl und Ausschnitt des Marmors geben dem Ambo seine Eleganz. Die Sessio wird seitlich vom Hauptaltar positioniert und führt wie der Ambo die Proportionen des Altares liegend fort (ergänzt durch eine lederne Sitz- und Rückenlehne). Das steinerne Taubecken wird in die Seitenkapelle verlegt und wertet diese nun als Taufkapelle auf.Im Zugangsbereich wird eine Gitter-Trennwand umgesetzt, die das Thema des Sandkornes mit Formen der Wellen von Sanddünen zeigt. Ein besonderes Augenmerk wurde auch auf die Gestaltung des Opferkerzenständers gelegt, der als “ Sternenhimmel“ gestaltet wird. Fehlende Teile von den barocken Altären wurden detailgetreu rekonstruiert und ergänzt.  Der Bodenbelag im Hauptraum wurde erneuert und bewusst zeitgemäß umgesetzt.